Pfalz-Briketts

 

 

Pfalz-Briketts, ein regionales Qualitätsprodukt:

CO2 umweltneutral aus nachhaltiger Forstwirtschaft

 

Brikett_4xHolz-5               

                          1000 kg Holzbriketts     =      ca. 3 - 4 Raummeter Brennholz

 

Holzbriketts werden aus naturbelassenen Resthölzern hergestellt und ähnlich wie Holzpellets unter sehr hohem Druck gepresst.

Briketts sind eine saubere, wirtschaftliche und umweltfreundliche Alternative zu Kohle, Gas oder Erdöl. Sie verbrennen wegen des geringen Feuchtigkeitsgehaltes sehr effizient und produzieren weniger Asche als feuchteres Brennholz.Die Brenndauer ist aufgrund der extrem hohen Dichte länger als bei Scheitholz.

1000 kg Holzbriketts ersetzen im Heizwert ca. 3 – 4 Raummeter (Ster) Mischholz. Im Vergleich mit Heizöl ersetzen 10 kg Holzbriketts ca. 5 Liter leichtes Heizöl.Der durchschnittliche Heizwert liegt bei 5,2 KWh pro Kilogramm.

Die nach DIN EN ISO 17225-3 zertifizierte Herstellung unserer Holzbriketts gewährleistet einen gleichbleibenden hohen Qualitätsstandart durch ständige Kontrollen.

Unsere Holzbriketts werden aus stark zerkleinertem vorw. Weichholz (Spänen), ohne Zugabe von Bindemitteln hergestellt und unter sehr hohem Druck gepresst. Durch die bei der Pressung entstehende Wärme werden bindende Inhaltsstoffe freigesetzt, welche die Holzspänen "verbacken".

Hierbei erreichen diese eine Rohdichte von über 1,0 kg/dm³. Die durch den hohen Pressdruck entstehende Dichte ist maßgeblich für eine lange Gluterhaltung und verhindert eine schnelle Verbrennung.

Briketts welche in Würfelform hergestellt werden erreichen diese Verdichtung bei weitem nicht.

Brikett_mit-und-ohne-Loch_2-Pack56a7808408637 

Wir produzieren runde Stangenbriketts, mit oder ohne Zugloch. Der Unterschied liegt hier beim Brennverhalten. Briketts mit mittigem Zugloch lassen sich besser anzünden, erzeugen schnelle Wärme und es entsteht beim Abbrennen ein optisch schönes Flammenspiel. Stangenbriketts ohne Zugloch glühen dagegen etwas länger. Bezüglich des Heizwertes besteht jedoch keinerlei Unterschied.

Holzbriketts sind neben Fotovoltaik-, Windkraft- und Biogasanlagen eine weitere sinnvolle Ergänzung für die umweltfreundliche Energiegewinnung. Gerade in Zeiten wo wir uns alle zur Nachhaltigkeit besinnen müssen, produzieren wir die Holzbriketts unter Vorgabe der Kaskadennutzung als alternative Energiequelle.

 

Zuletzt angesehen